IT GMP Application Manager - Qualitätssicherung (m/w/d)
Vollzeit, unbefristet

  • Uetersen
  • Permanent
  • Full-time

Your Tasks

  • Systembetreuung einschließlich der Einführung, Weiterentwicklung und des Betriebs GMP-relevanter Applikationen in der Qualitätssicherung (z.B. eQMS, eDMS)
  • Aktive Mitwirkung bei der Implementierung eines neuen eDMS von der Designphase bis zum Go Live
  • Übernahme der Aufgaben vom verantwortlichen Prozesseigner (Leitungsfunktion QS) über den gesamten Lebenszyklus der QS GMP Applikationen in enger Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen und Systemlieferanten, wie
    • Erstellung und Pflege der GMP- und IT-Lifecycle-Dokumentation, wie Lastenhefte, Validierungs-, Betriebs- und Schulungsdokumente
    • Durchführung der Validierung einschließlich Testmanagement 
    • Konfigurations- und Änderungsmanagement (z. B. Change Controls, Patch- und Update-Management)
    • Benutzermanagement
    • Organisation und Ausführung des 1st und 2nd Level Supports
    • Koordination und Durchführung relevanter Schulungen 
    • Unterstützung der periodischen Evaluierung der computergestützten Systeme 
    • Definition, Auswertung und Reporting von Kennzahlen
    • Definition und Umsetzung von Maßnahmen zur Optimierung des Systems (KVP)
  • Präsentation des Verantwortungsbereichs in Audits und Inspektionen
     

Your Profile

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung (Wirtschafts-)Informatik oder mit naturwissenschaftlich-technischer Fachausrichtung
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im GMP-kontrollierten Bereich (Umgang mit GMP-relevanten Applikationen) wünschenswert
  • Erfahrung mit dem Lifecycle Management von IT-Systemen im GMP-Umfeld
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit
  • Ausgeprägte Problemlösungskompetenz
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS Office sowie weiterer Datenverarbeitungssysteme in der Qualitätssicherung sowie im Labor- und Produktionsumfeld
     

We Offer

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz mit einer hohen Verantwortungsübernahme
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung
  • Individuelle Mitarbeiterförderung und -qualifizierung
  • Die Möglichkeit der Mitarbeiterbeteiligung
  • Zahlreiche überdurchschnittliche betriebliche und tarifvertragliche Sozialleistungen
  • Vielfältige Angebote zur Gesunderhaltung und zur Work-Life-Balance